München Klinik

Ein Gesundheitsmagazin für die ganze Stadt

Die Aufgabe

Die Bedeutung des Klinikverbunds München Klinik und das Zusammenwachsen von fünf Standorten zu einem Unternehmen sollen mit einem Magazin besser kommuniziert werden. Im Gegensatz zu einem klassischen Krankenhaus Magazin wird die gesamte Stadtbevölkerung adressiert: Gesunde und Kranke, potenzielle Patienten, Besucher und Mitarbeiter – kurz gesagt: ganz München und Umgebung.

Die Idee

Wer gesund ist, beschäftigt sich ungern mit dem Thema Krankenhaus. Wer krank ist, tut es nur notgedrungen. Deshalb: Raus aus der Klinik, rein in die Lebenswelt der Bürger. Unter diesem Storytelling-Ansatz konzipieren wir ein neuartiges Magazin für Krankenhäuser. Das Magazin verknüpft Lifestyle und Regionalität immer wieder mit relevanten Gesundheitsthemen, um den Verbraucher mit Unterhaltung, Aufklärung und Aktivierung zu den Angeboten der München Klinik zu führen.

Die Lösung

Minga – das Gesundheitsmagazin für München. Schon der Name vermittelt Wärme, Regionalität und Humor. Unsere Geschichten stellen Menschen in den Mittelpunkt, sie beraten, unterhalten und blicken immer wieder über den medizinischen Tellerrand hinaus.
In “Minga” wird jede Geschichte neu gedacht. Medizinische Themen werden kreativ und in ungewohnter Optik umgesetzt, um den Leser zu überraschen und seine Neugierde zu wecken. Dabei wechseln sich Darstellungsformen wie exklusiv für das jeweilige Thema in Auftrag gegebene Illustrationen, Infografiken, Bildstrecken oder typografische Elemente ab. Die Fotoproduktionen für “Minga” zeigen Menschen authentisch, auf austauschbare Stock-Fotografie und gestellte Szenen mit Models wird verzichtet.

Von Helden und Herzen

Auf einen lockeren Einstieg folgt eine opulent fotografierte Reportage: Die „Heldengeschichte“ stellt Menschen aus und rund um München Klinik vor, die Großes leisten. Nach dem emotionalen Aufschlag folgt der Schwerpunkt jeder Ausgabe – das Dossier. Im Dossier wird ein medizinisches Thema mit journalistischem Tiefgang aus unterschiedlichen Perspektiven aufbereitet wird. Als Experten kommen Ärzte, Therapeuten und Pfleger der München Klinik zu Wort. Den Schlussteil bilden Serviceseiten mit Infos zu den fünf Klinikstandorten.